YOGA MACHT GLÜCKLICH

Yoga ist der Weg zu dir selbst. Das Praktizieren von Yoga führt zu innerer Einheit und Ruhe.

JEDER KANN YOGA ÜBEN!

Die Yogapositionen, die Asanas, sollen dem Körper Festigkeit geben und zugleich die physische Anstrengung minimieren. Sie tragen zu höherer Achtsamkeit bei und bilden eine stabile Basis für die Erforschung von Körper, Geist, Atem und mehr. Keiner muss sich verbiegen oder befürchten, etwas nicht zu schaffen. Es geht nicht um Leistung!

Es ist eine Begegnung mit dir selbst und die soll liebevoll sein.

Yogakurse

Wenn du beim Yoga mitmachen möchtest, dann wähle im folgenden Buchungskalender zuerst das Datum, dann klicke auf den Kurs deiner Wahl und du wirst Schritt für Schritt durch das Buchungssystem geführt.

Auch der Erwerb von Geschenk-Gutscheinen ist möglich. Dazu bitte diesem Link folgen, dort einen Betrag und ein Motiv festlegen, bezahlen, ausdrucken – fertig!

Wenn du noch nie Yoga gemacht hast, empfehlen wir dir eine der Einführungsstunden.
Diese finden am 14.11. und 28.11.2018 um jeweils 17 Uhr statt.
Hier lernst du die ersten Grundpositionen, worauf du zum Beispiel beim Atmen achten musst oder was es mit dem OM auf sich hat.
Du kannst es als Schnupperstunde oder von deiner 10er-Karte buchen.

Die mit * gekennzeichneten Kurse werden von den Krankenkassen im Rahmen des §20 SGB V als Präventionskurs anerkannt und bezuschusst.

Für den Besuch der Kurse stehen verschiedene Optionen zur Wahl:

Ein Präventionskurs mit Zuschuss durch die Krankenkassen kann nur mit 10er Karte besucht werden.

Wer flexibel unser breites Angebot nutzen möchte, kann wählen zwischen der flexiblen 10er oder 5er Karte, einem Abo oder erstmal dem 20 Tage-Probe-Abo. Schnupperstunden sind nach Anmeldung möglich, ein Einstieg in die Kurse auch jederzeit.

Der Kurs „Pranayama und Meditation“ ist ein kostenfreier Kurs, der von jedem besucht werden kann. Genauere Informationen zum Inhalt und Ablauf hier

Hatha Yoga

Ist das Yoga der Bewegung, des Ausgleichs von Ruhe und Aktivität, Sonne und Mond. Feste Bestandteile sind der Sonnengruß,  die Umkehrhaltungen, Vor- und Rückwärtsbeugen sowie Drehungen und Balance. Außerdem werden „Pranayama“, die Atemtechniken, praktiziert und ein Mantra gesungen. Fließende Abfolgen und statische Positionen wechseln sich ab.
mit Manja, Marlen oder Christina

Vinyasa Flow Yoga

Bezeichnet eine weitere Variante des Hatha Yogas. Die Positionen werden eher in fließenden Sequenzen geübt, immer mit links und rechts. Auch hier werden Atemtechniken in den Übungsablauf integriert. Es ist wie eine Meditation in einem kreativen Fluss von Bewegung und Atmung. mit Mary, Nai, Lena oder Mark

Rückenyoga

Diese Form des Hatha Yoga ist speziell geeignet für Teilnehmer mit Rückenbeschwerden. Die Positionen stärken sanft die Muskeln, den Rumpf und die Wirbelsäule und lindern Schmerzen und Verspannungen.
mit Marlen

Power Yoga

Abwechslungsreiche und dynamische Sequenzen bringen den ganzen Körper in Schwung und die Atmung zum fließen. Power-Yoga vereint Flexibilität, Kraft, Ausdauer, Gleichgewicht und Koordination, gefolgt von tiefer Entspannung.
mit Jeannine

Yin Yoga

Diese sanfte Form des Yoga bringt die Aufmerksamkeit immer wieder zurück zum Atem. Die Asanas werden drei bis fünf Minuten ohne Muskelanspannung und ganz passiv gehalten. Dabei werden neben den Muskeln auch Sehnen und Faszien gedehnt und entspannt. Atemzug für Atemzug wieder zurück in die innere Mitte.

mit Mary oder Christina

Kundalini Yoga

Kundalini Yoga ist ganzheitlich und spirituell. Durch das Praktizieren dieses Yoga werden die Lebensenergie Kundalini und die Chakren, Energieknotenpunkte im Körper, erweckt. Bewegung, Atmung und Stimme kommen zum Einsatz.
mit Josepha

Meditation und Pranayama

Hier lernst du verschiedene Meditations- und Atemtechniken.

Siehe auch hier.

mit Manja

Level 1

ist ein Kurs, der euch in die Grundpositionen und Atemtechniken einführt. Sanfte Übergänge in die verschiedenen Positionen, die Verbindung von Bewegung und Atmung, das Kennen lernen des eigenen Körpers und der eigenen Bedürfnisse sind Themen dieser Stunden. Sowohl kräftigende als auch entspannende Einheiten werden dabei sein.

Level 2

setzt voraus, dass ihr schon Erfahrungen mit Yoga gemacht habt. Das Erweitern der Atemkontrolle, sowie meditative Techniken, neue Sequenzen und Hintergründe zum Yoga werden in diesem Kurs fokusiert. Ein bisschen anstrengender wird es auch 🙂

Yogakurse aktuell

hier sind unsere Yogakurse zu sehen. Für einen Überblick über ALLE unsere Kurse, gibt es noch den kompletten Kursplan.
Für eine Anmeldung bitte den Buchungskalender oben nutzen. Ein Einstieg ist theoretisch jederzeit möglich.
MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstagSonntag
07:00 - 08:00
Pranayama und Meditation
mit Manja
10:30 - 12:00
Hatha Yoga
mit Manja
alle Level
10:00 - 11:30
* Hatha Yoga
mit Manja
Level 1
10:00-11:30
YinYoga
mit Christina
alle Level
10:00- 11:30
Power Yoga
mit Jeannine
alle Level
10:00-11:30
Kundalini Yoga
mit Josepha
alle Level
17:00-18:30
YinYoga
mit Mary
alle Level
17:00 - 18:30
* Einführung ins
Hatha Yoga
mit Christina

14.11. und 28.11.2018
17:00 - 18:30
* Rückenyoga
mit Marlen
alle Level
16:00-17:30
Vinyasa Flow
mit Lena
alle Level
16:00-17:30
Vinyasa Flow
ENGLISH CLASS

mit Nai
alle Level
18:00-19:30
* Hatha Yoga
mit Manja
Level 1
17:30 - 19:00
* Hatha Yoga
mit Manja
Level 1
18:15-19:45
Hatha Yoga
mit Manja
Level 1
19:00-20:30
Vinyasa Flow
mit Mary
alle Level
19:00-20:30
Vinyasa Flow
ENGLISH CLASS

mit Mark
alle Level
20:00-21:30
Hatha Yoga
mit Manja
Level 1
20:00 - 21:30
* Hatha Yoga
mit Manja
Level 2
19:30 - 21:00
* Hatha Yoga
mit Marlen
Level 1

Hast du noch Fragen? Kontakt